zurück zur Suche

Haus Marscha

Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen

Diese Unterkunft ergreift zusätzliche Gesundheits- und Hygienemaßnahmen, um Deiner Sicherheit höchste Priorität zu geben.

Kontaktnachverfolgung

  • Aufbewahrung der Dienstpläne für vier Wochen

Abstandsregeln

  • Abstandsregeln werden eingehalten

Hygiene und Desinfektion

  • Unterkunft wird nach jedem Gast-Aufenthalt desinfiziert
Das Haus Marscha ist ein modernes, komfortables Haus in idyllischer Lage in Tschagguns im Herzen des Montafons. Es liegt auf ca. 800 m Höhe am Südhang mit Blick auf Schruns-Tschagguns und die Montafoner Bergwelt – bis hin zum Rätikon und in die Silvretta. Das großzügig angelegte Nichtraucher-Haus mit großer Sonnenterrasse bietet Ihnen alles, was Sie für einen erholsamen und unvergesslichen Urlaub brauchen. Die Wohnungen befinden sich in unmittelbarer Nähe zu allen Montafoner Bergbahnen, die in nur wenigen Minuten erreichbar sind. Die Bushaltestellen sind nur wenige Gehminuten vom Haus entfernt. Der hauseigene Fischteich am Waldrand lädt mit einer großen Liegewiese nicht nur zum Verweilen und Entspannen ein, sondern bietet auch die Möglichkeit, Forellen zu fangen und frisch zuzubereiten - einem köstlichen Abendessen steht somit sicher nichts im Wege!

Verfügbarkeitskalender
Gastgeber unverbindlich anfragen

Ausstattung

  • Sorglos buchen
  • W-Lan
Weitere AusstattungsmerkmaleWeniger anzeigen

Mitgliedschaft

Sorglos buchen

für einen Aufenthalt bis zum 30. April 2022 gelten grundsätzlich die bei der Buchung vereinbarten Stornobedingungen. Allerdings entstehen für den Gast bzw. für Mitreisende aus demselben Haushalt, keine Kosten, wenn: 

  1. für den Anreisetag des geplanten Aufenthaltes eine behördliche Absonderungsanordnung vorliegt* 
  2. oder das Heimatland des Gastes eine Reisewarnung ausgesprochen hat, bei der von nicht notwendigen Reisen in unsere Urlaubsregion dringend abgeraten wird und trotz eines negativen behördlich anerkannten Tests eine gesetzlich vorgeschriebene Quarantäne bei Rückreise gilt**
  3. oder wenn die gesetzlichen Bestimmungen eine vorgeschriebene Quarantäne bei der Einreise nach Österreich vorsehen, die auch durch einen behördlich anerkannten Test nicht umgangen werden kann
  4. oder die Grenze geschlossen ist**
  5. oder der Betrieb aller Montafoner Bergbahnen auf Grund einer Corona-bedingten Verordnung zur Gänze eingestellt werden muss**

* Für Buchungen mit Anreise bis 31. August 2021 gelten zwar Stornogebühren, diese werden jedoch bis zu 3.000 Euro pro Gast von der Covid-19-Stornoversicherung des Landes Vorarlberg übernommen. vorarlberg.travel/sicher-zu-gast/storno/
**Gilt auch anteilig, wenn das Ereignis während des Aufenthaltes eintritt.


Lage & Kontakt